Diese 5-Schritte Pflegeroutine hilft die Hautbarriere zu reparieren

Wir haben die Produkte und Inhaltsstoffe getestet, die du brauchst, um deine Haut zu beruhigen und wieder in Balance zu bringen. Wie das genau funktioniert, erklären wir euch in diesem Blogartikel 🙌. Nämlich:

✔ Wie du deine Haut wieder ins Gleichgewicht bringst
✔ Weshalb eine Hautpflegeroutine eingehalten werden sollte
✔ Welche Produkte sich am Besten eignen

Die Hautbarriere ist in der Welt der Hautpflege ein heißes Diskussionsthema geworden, und das aus gutem Grund. 

Wir geben es zu, oder? Wir haben alle schon mal eine chemische Behandlung ausprobiert, deren Wirkstoffanteil an der Grenze des Akzeptablen liegt.

Aufwändige Pflegeprogramme, Peelingbehandlungen und die Neugierde, neue Inhaltsstoffe auszuprobieren, haben dazu geführt, dass viele von uns ihre Haut auf der Suche nach einem glatten, strahlenden Teint, auf die Probe gestellt haben. Dabei könnte die Lösung simpler kaum aussehen.

Und wir geben es zu, oder? Wir haben alle schon mal eine chemische Behandlung ausprobiert, deren Wirkstoffanteil an der Grenze des Akzeptablen liegt. Wenn du in letzter Zeit bemerkt hast, dass deine Haut empfindlicher ist, kann es sein, dass deine Hautbarriere durch die Hautpflegetrends der letzten Jahre beschädigt wurde. Aber .. lass dich nicht unterkriegen! Zum Glück ist es möglich, die Fähigkeit deiner Haut, sich selbst zu schützen, mit etwas zusätzlicher Pflege wiederherzustellen. Alles, was du brauchst, um deine Haut wieder auf Kurs zu bringen, ist eine simple Routine mit den richtigen pflegenden Inhaltsstoffen.

👉 Im Folgenden stellen wir dir eine 5-Schritte-Routine zur Wiederherstellung der Hautbarriere vor, die perfekt für geschädigte, gereizte oder empfindliche Hauttypen geeignet ist:

5-Schritte Hautpflegeroutine für empfindliche Haut

1) Reinigung: "Cleanse me softly Milk Cleaner" Reinigungsmilch von SIORIS

Foto von Cleanse Me Softly von SIORIS aus der koreanischen Kosmetik

Bei sensibler Haut wollen wir das Risiko von Irritationen so gering wie möglich halten. Daher ist ein beruhigender, aber effektiver Gesichtsreiniger ideal. Dieser biologische, vegane und tierversuchsfreie Reiniger mit frischen Inhaltsstoffen ist frei von aggressiven Zusätzen, aber gründlich genug, um Make-up, Umweltstoffe, Bakterien und andere Unreinheiten zu entfernen, ohne dass sich die Haut spannt. Durch einen niedrigen pH-Wert ist er optimal an den pH-Wert deines natürliches Säureschutzmantels angepasst und bringt ihn nicht aus dem Gleichgewicht. Er reinigt sehr sanft, ist weniger ölig als Reinigungsöle oder Balms und eignet sich zur täglichen Anwendung sowohl morgens als auch abends. Macadamia-Öl pflegt die Haut und sorgt dafür, dass auch wasserfestes Make-Up und Sonnenschutz entfernt werden, Aloe Vera versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und Allantoin wirkt irritationsmildernd. Dieser Reiniger führt garantiert zu einer sauberen, beruhigten Haut.

2) Toner: "Ricer Toner" von I'm from

Foto von Rice Toner von I'm from aus der koreanischen Kosmetik

Wenn es darum geht, die Haut zu reparieren, wünschen wir uns einen Toner, der Feuchtigkeit spendet und nährt, anstatt Produkte mit schädlichen und austrocknendem Alkohol zu verwenden. Diese ultrasanfte Formel von I'm from enthält einen hohen Anteil an Reisextrakt (93 %), wirkt extrem hydrierend und enthält über 100 verschiedene Antioxidantien wie zum Beispiel Vitamin E und Ferulasäure. Der Reisextrakt regt die Kollagenproduktion deiner Haut an, sodass deine Haut glatter, geschmeidiger wird und an Elastizität gewinnt. Der Rice Toner von I'm from wirkt zudem hyperpigmentierter Haut entgegen (nicht zu verwechseln mit bleichend!) und sorgt so für ein ebenes Hautbild und einen strahlenden Teint. Diese Inhaltsstoffe bilden eine schützende Barriere auf der Haut, die hilft, sie vor irritierenden Schadstoffen zu schützen und gleichzeitig Feuchtigkeit zu speichern. Drücke den Rice Toner sanft mit deinen Fingerspitzen in dein Gesicht und du erhältst eine hydratisierte, weiche Haut.

3) Tuchmaske: "Aloe Soothing Mask Pack" von BENTON

Foto von Aloe Mask Soothing Pack von BENTON aus der koreanischen Kosmetik

Einmal in der Woche solltest du direkt nach deinem Toner eine reparierende Maske auftragen, die deine Haut entspannt. Diese vegane, alkohol-, parfüm- und parabenfreie Maske beruhigt irritierte und gerötete Haut und spendet eine große Portion Feuchtigkeit. Mit Aloe Vera, Kamillenwasser und milder Hyaluronsäure wird deine Haut mit den besten Feuchthaltemitteln versorgt. Lege die Maske vor der Anwendung in den Kühlschrank, damit sie kühlt, optimal Rötungen beruhigt und du dich rundum wohlfühlst.

4) Serum: "Deep Green Tea Serum" von BENTON

Foto von Deep Green Tea Serum von BENTON aus der koreanischen Kosmetik

Grüner Tee ist bekannt für seine entzündungshemmende und antioxidative Wirkung und ein kleines, effektives Wundermittel, wenn es darum geht, die Haut zu beruhigen und zu schützen. Dieses Serum wurde klinisch für empfindliche Haut getestet und enthält mehr als 53 % Grüntee-Extrakte. Es wirkt kühlend bei Irritationen und Rötungen, während Hyaluronsäure und Panthenol die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und für einen gesunden, prallen Teint sorgen.

5) Feuchtigkeitscreme: "Deep Sea Pure Water Cream" von PURITO

Foto von PURITO Deep Sea Pure Water Cream aus der koreanischen Kosmetik

Für den letzten Schritt der Feuchtigkeitsversorgung greifst du zu dieser intensiven und milden Feuchtigkeitspflege. Die Deep Sea Pure Water Cream von Purito ist eine sehr feuchtigkeitsspendende, parfumfreie Feuchtigkeitscreme, die deine Haut bis in die Tiefe hydriert und dabei prall und strahlend aussehen lässt.

... frei von Parfüm, Parabenen, austrocknendem Alkohol und künstlichen Farbstoffen, so dass du sie auch auf empfindlicher Haut bedenkenlos anwenden kannst.

Sie besteht zu 60 % aus Meerwasser aus 200 m Tiefe, das besonders reich an Mineralien ist. Zusätzlich wird die Haut durch Hyaluronsäure stark hydriert, sodass die Feuchtigkeit tief in die Haut eindringen kann. 2 % Niacinamid (Vitamin B3) verfeinert die Poren sichtbar und glättet feine Linien. Außerdem ist sie frei von Parfüm, Parabenen, austrocknendem Alkohol und künstlichen Farbstoffen, so dass du sie auch auf empfindlicher Haut bedenkenlos anwenden kannst.

Wie heilst du deine Haut bei Irritationen? 👇 Verrate uns in den Kommentaren deine Lieblingstipps zur Hautberuhigung! 

1 Kommentar

Sehr cool der Blogbeitrag! Hat mir und meiner suuuuper empfindlichen Haut sehr weitergeholfen und ich werde mich mal durch die Produkte testen. Weiter so :-)

Charlotte 23 Mai, 2022

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft

Double Cleansing Bestseller

Nach unendlich vielen Hautpflegeprodukten für unreine Haut, hab ich meinen Gamechanger im Double Cleansing gefunden!

Sina, 29 Jahre aus Berlin