Hautpflegeroutine für fettige Haut

Hier findest du eine von uns sorgfältig zusammengestellte Hautpflegeroutine, die die Hautprobleme von fettiger Haut gezielt bekämpft.

Jedes der Produkte beinhaltet Wirkstoffe, die die Talgproduktion regulieren und enthält weder austrocknende Alkohole, Parabane, Silikone oder Mineralöl.

1. Schritt: Double Cleansing

Die Doppelreinigung mit dear klairs und PURITO

Besonders wenn man zu Hautunreinheiten und großen Poren neigt, wie es bei fettiger Haut oft der Fall ist, entpuppt sich die doppelte Gesichtsreinigung als Gamechanger in der Hautpflegeroutine.

Die Poren werden durch das Double Cleansing besonders gründlich gereinigt. Öl wird sorgfältig entfernt und die richtigen Wirkstoffe mäßigen die Talgproduktion.

So funktioniert die gründlichste Gesichtsreinigung:

  • 1. Schritt: Zuerst reinigst du dein Gesicht mit einem Reinigungsöl oder einem Balm auf Öl-Basis in kreisenden Bewegungen, bis sich der gesamte Schmutz löst. Wasserfeste Sonnencreme und langanhaltendes Make Up können nur mit einem auf Öl basiertem Reiniger gründlich entfernt werden.

  • 2. Schritt: Im zweiten Schritt reinigst du dein Gesicht, nach dem Reinigungsöl, noch einmal mit einem milden, wasserbasiertem Reinigungsprodukt wie ein Reinigungsschaum in kreisenden Bewegungen, bis sich das restliche Öl gründlich von der Haut gelöst hat.

In der K-Beauty-Welt werden keine harrschen Tenside, Sulfate oder austrocknender Alkohol verwendet, denn deine natürliche Hautbarriere soll durch die Reinigung nicht angegriffen werden.

Produktempfehlung:

Bei fettiger Haut empfehlen wir das Reinigungsöl Deep Cleansing Oil von dear Klairs und den Reinigungsschaum PURITO Defence Barrier pH Cleanser.

Beide Reinigungsprodukte wurden speziell für ölige bzw. fettige Haut entwickelt und können auch bei empfindlicher Haut problemlos angewendet wird.

Sieh dir die Reinigungsprodukte hier an 👇

dear, Klairs Gentle Black Deep Cleansing Oil
dear, Klairs Gentle Black Deep Cleansing Oil
PURITO Defence Barrier pH Cleanser
PURITO Defence Barrier pH Cleanser

2. Schritt: Peeling

BHA Blackhead Power Liquid Peeling von COSRX

Im zweiten Schritt empfehlen wir dir ein Peeling. Es entfernt abgestorbene Hautschüppchen, sodass Wirkstoffe besser von der Haut aufgenommen werden können. Gleichzeitig bringt es der Haut einen gesunden Glow zurück.

✨ Produktempfehlung:

Bei fettiger Haut empfehlen wir das BHA Blackhead Power Liquid von COSRX.

Die Wirkung
Das Blackhead Power Liquid ist ein mildes chemisches Peeling, welches die Poren in der Tiefe reinigt. Es bekämpft effektiv schwarze Mitesser, reguliert die Talgproduktion und entfernt abgestorbene Hautschüppchen. Zusätzlich werden die Poren verkleinert und das Hautbild wirkt insgesamt feiner.

Das Peeling ist besonders mild formuliert und kann auch bei gereizter und empfindlicher Haut angewendet werden.

Frei von Parfüm, Parabenen, Alkohol, Silikonen und Mineralöl.

Die Wirkstoffe des BHA Blackhead Power Liquids wirken gezielt gegen fettige Haut:

  • Natürliches Birkenwasser (Weidenrindenextrakt) peelt, reinigt und bewahrt die Haut vor Irritationen. Zusätzlich mäßigt es die Talgproduktion 
  • Betain Salicylate (BHA) reinigt in der Tiefe und bekämpft Hautunreinheiten und verkleinert Poren

Die Anwendung
Taste dich zunächst an das Peeling heran, indem du es erstmal 2 bis 3 mal die Woche anwedendest. Grundsätzlich eignet es sich für die tägliche Routine.

Vorsicht! Es ist wichtig, dass man morgens einen Sonnenschutz verwendet, da gepeelte Haut besonders empfindlich gegenüber UVA- und UVB-Strahlen ist.

Die Textur
Das nahezu wässrige Peeling fühlt sich auf der Haut kühl und geschmeidig an. Es klebt nicht, riecht nicht und rollt sich nicht ab. Dabei zieht es sehr schnell ein.

Sieh dir hier das Peeling BHA Blackhead Power Liquid für fettige Haut an. 👇

CosrxBHABlackheadPowerLiquid
Cosrx BHA Blackhead Power Liquid

3. Schritt: Toner

Green Tea Fresh Toner von isntree

In diesem Schritt verwendest du einen Toner. Dieser Toner reguliert den pH-Wert deiner Haut nach der Reinigung und bereitet sie auf die anschließende Pflege wie z. B. einer Essence oder einem Serum vor.

✨ Produktempfehlung:

Bei fettiger Haut empfehlen wir den isntree Green Tea Fresh Toner.

Die Wirkung
Der Green Tea Fresh Toner von Isntree enthält 80 % Grüntee-Extrakt. Grüner Tee eignet sich perfekt für fettige Haut.

Die antioxidative Wirkung von Grüntee schützt deine Haut vor Umwelteinflüssen wie Luftverschmutzung, vor Schäden durch UV-Strahlung und somit vor frühzeitiger Hautalterung.

Zusätzlich wirkt Grüntee-Extrakt entzündungshemmend und hautberuhigend, hilft bei Rötungen und Hautreizungen und kann Juckreiz lindern. Die antibakterielle Wirkung von Grüntee hilft bei Akne und Hautunreinheiten.

Die Wirkstoffe des Green Tea Toners bekämpfen gezielt fettige Haut:

  • 80 % hochwertiger Grüntee-Extrakt reduziert Rötungen, reguliert die Talgproduktion und verengt die Poren
  • Sehr starke, antioxidative Wirkung gegen Falten
  • Mit Centella Asiatica, Weiderinden-Extrakt, Gingko Biloba-Extrakt für intensive Feuchtigkeit ohne zu fetten

Die Anwendung
Verwende das Produkt bedenkenlos jeden Abend und jeden Morgen.

Die Textur
Der Green Tea Toner von isntree hat eine bräunliche, wässrige Textur und hinterlässt ein geschmeidiges und reines Hautgefühl. Er klebt nicht, riecht nicht und zieht schnell ein.

Sieh dir hier den Green Tea Toner an 👇

foto von isntree fresh green tea toner
isntree Green Tea Fresh Toner

4. Schritt: Essence

Galacto Niacin 97 Power Essence von PURITO

Im vierten Schritt empfehlen wir dir eine Essence. Eine Essence gilt zwar als Herzstück der koreanischen Hautpflegeroutine, aber sie ist unser Ansicht nach kein zwingender Schritt in der Skincare Routine für fettige Haut.

Wenn du jedoch neben deinen
Hautproblemen auch einen Anti-Aging-Booster verwenden möchtest, solltest du dir die Essence von PURITO genauer ansehen. Sie liefert hochkonzentrierte Wirkstoffe
wie Niacinamid gegen große Poren und fermentierte Extrakt für ein junges und frisches Hautbild.

✨ Produktempfehlung:

Bei fettiger Haut empfehlen wir die Galacto Niacin 97 Power Essence von PURITO.

Die Wirkung
Die Galacto Niacin 97 Power Essence von PURITO ist ein hocheffektives Anti-Aging-Wundermittel von höchster Qualität und eignet sich perfekt für fettige Haut. Es Enthält direkt
zwei wirkungsvolle Inhaltsstoffe: Fermentiertes Galactomyces (92 %)
und Niacinamid, welche dein Hautbild verfeinern und verjüngen. Diese Essence vereinert das Hautbild sichtbar und spendet jede Menge Feuchtigkeit.

Frei von Parfüm,
Parabenen, Alkohol, Silikonen und Mineralöl.

Die Wirkstoffe der Galacto Niacin 97 Power Essence wirken gezielt gegen
fettige Haut:

  • 5 % Niacinamid wirkt gegen Hautunreinheiten, verkleinert die Poren und reduziert die Talgproduktion fettiger Haut
  • 92 % fermentiertes Galactomyces-Filtrat, das reich ist an Vitaminen, Mineralien, Aminosäuren und Hefepeptiden für ein junges Hautbild
  • Bambussprossen, Rosenblätter und Ginseng pflegen intensiv ohne zu fetten

Die Anwendung:
Du kannst die Essence problemlos jeden Morgen und jeden Abend verwenden.

Die Textur
Die wässrige Essence fühlt sich auf der Haut kühl und geschmeidig an. Sie klebt nicht, riecht nicht und rollt sich nicht ab. Dabei zieht die Essence sehr schnell ein.

Sieh dir hier die Galacto
Niacin 97 Power Essence für fettige Haut an. 
👇

Foto von PURITO Galacto Niacin 97 Power Essence

5. Schritt: Serum

Ginseng Serum von I'm from

Im fünften Schritt
empfehlen wir dir ein Serum. Ein Serum bedient in hochkonzentrierter
Form deine Hautprobleme und kann fettiger und öliger Haut viel Feuchtigkeit spenden, ohne einen Film auf der Haut zu hinterlassen. Deswegen empfehlen wir dir das Ginseng Serum, da es Feuchtigkeit spendet, Falten mildert und heilende und antibakterielle Eigenschaften mitbringt. Es verstopft die Poren nicht und
ist ein wahrer Allrounder für fettige Haut.

✨ Produktempfehlung:

Bei fettiger
Haut
 empfehlen wir das Ginseng Serum von I’m from.

Die Wirkung
Das Ginseng Serum ist hochkonzentriert und eignet sich durch seine heilenden und antibakteriellen Eigenschaften perfekt für fettige Haut. Es Enthält
mehrere wirkungsvolle Inhaltsstoffe: Roter Ginseng (79,8 %), Kamille,
Centella Asiatica, Korkbaumrinde, grüner Tee und Hyaluronsäure
. All diese Wirkstoffe verleihen in Kombination deinem Hautbild ein feines und junges
Aussehen.

Frei von Parfüm, Parabenen, Alkohol, Silikonen und Mineralöl.

Die Wirkstoffe des Ginseng Serums wirken gezielt gegen fettige Haut:

  • Red Ginseng Extrakt ist ein hoch wirksames Antioxidant und sorgt für eine erhöhte Elastizität und Spannkraft der Haut
  • Die Rinde des Korkbaums wirkt antibakteriell und bekämpft Hautunreinheiten
  • Grüner Tee beruhigt die Haut, Hyaluronsäure spendet Feuchtigkeit den ganzen Tag

 

Die Anwendung:
Du kannst das Serum problemlos jeden Morgen und jeden Abend verwenden.

Die Textur
Das leicht dickflüssigere, bräunliche Serum fühlt sich auf der Haut und geschmeidig und aktivierend an. Es klebt nicht, riecht nicht und rollt sich
nicht ab. Dabei zieht das Serum sehr schnell ein und macht ein straffes, pralles Hautbild.

Sieh dir hier das
Ginseng Serum von I’m from für fettige Haut an 
👇

Bild von I'm from ginseng serum
I'm from Ginseng Serum

6. Schritt: Tuchmaske

Airy Fit Sheet Mask von MISSHA

Im sechsten Schritt empfehlen wir dir die Anwendung einer koreanischen Tuchmaske. Die Tuchmasken aus Korea haben eine leichte Textur und hinterlassen keinen öligen Film auf der Haut. Auch fettige Haut wird belohnt durch eine extra Portion Pflege und Glow!

✨ Produktempfehlung:

Bei fettiger
Haut
 empfehlen wir die Airy Fit Sheet Mask von MISSHA.

Die Wirkung
Die Airy Fit Sheet Mask von MISSHA verschmilzt mit deiner Haut und pflegt sie intensiv. Du brauchst dir keine Sorgen zu machen, dass Hautunreinheiten und Co. auftreten: Teebaum-Extrakt beruhigt empfindliche Haut und reguliert die Talgproduktion. Deswegen eignet sich die Tuchmaske mit Teebaum-Öl-Extrakt ideal für fettige Haut.

Frei von Parfüm,
Parabenen, Alkohol, Silikonen und Mineralöl.

Die Wirkstoffe der MISSHA Tea Tree Mask wirken gezielt gegen fettige Haut:

  • Teebaum-Extrakt reguliert die Talgproduktion
  • Kamille, Ingwer und Reis-Extrakt pflegen und wirken antibakteriell
  • Die Kombination der Wirkstoffe beugt zuverlässig Hautunreinheiten vor

Die Anwendung:
Du kannst die Tuchmaske jeden Tag anwenden. Wir empfehlen 2x pro Woche eine Tuchmaske zu verwenden.

Die Textur:
Die Flüssigkeit auf der Tuchmaske ist kühl und sehr angenehm auf der Haut. Es klebt nicht, riecht nicht und rollt sich
nicht ab.

Sieh dir hier die Airy Fit Sheet Mask Tea Tree von MISSHA für fettige Haut an 👇

Foto von MISSHA Airy Fit Sheet Mask • Tea Tree
MISSHA Airy Fit Sheet Mask • Tea Tree

7. Schritt: Augencreme

Fundamental Nourishing Eye Butter von dear, Klairs

Im siebten Schritt
empfehlen wir dir eine Augencreme zu verwenden. Wenn du unter fettiger
Haut leidest, solltest du eine möglichst leichte Augencreme in deine Routine integrieren. Augencremes sind häufig sehr dick und reichhaltig, was sich bei öliger Haut nicht eignet. Wir stellen dir eine leichte Augencreme vor, bei der du
sicher sein kannst, dass sie deine Haut nicht beschwert.  

✨ Produktempfehlung:

Bei fettiger Haut empfehlen wir die Fundamental Nourishing Eye Butter von dear, Klairs.

Die Wirkung
Die Eye Butter ist sehr leicht formuliert, sodass sie kaum spürbar auf der empfindlichen Augenpartie ist. Kurkuma, Grüner Tee, Koffein bilden ein
starkes Team, dass antioxidativ wirkt und die Haut für schädlichen Umwelteinflüssen
schützt. Dabei eignet sie sich sowohl für fettige als auch für sehr sensible Haut.

Frei von Parfüm, Parabenen, Alkohol, Silikonen und Mineralöl.

Die Wirkstoffe des Ginseng Serums wirken gezielt gegen fettige Haut:

  • reduziert Falten durch langhaltende Hydrierung
  • mit Koffein (wirkt abschwellend), Kurkuma, grünen Tee
  • Mix aus starken Antioxidantien schützt vor Hautschäden

Die Anwendung:
Du kannst die Augencreme problemlos jeden Morgen und jeden Abend verwenden.

Die Textur:
Die sehr leichte Augencreme fühlt sich geschmeidig an und hinterlässt ein frisches Hautgefühl in der Augenpaertie. Sie klebt nicht, riecht nicht und rollt sich nicht ab. Gleichzeitig zieht sie sehr schnell ein.

Sieh dir hier die Fundamental
Nourishing Eye Butter von dear Klairs für fettige Haut an 
👇

Foto von dear, Klairs Fundamental Nourishing Eye Butter
dear, Klairs Fundamental Nourishing Eye Butter

8. Schritt: Moisturizer

Oil Free Ultra MoisturizingLotion von COSRX

Im achten Schritt
empfehlen wir dir eine Feuchtigkeitscreme zu verwenden. Wenn du zu fettiger Haut und großen Poren neigst, gilt es hier einen besonderen Blick auf die Inhaltsstoffe zu werfen. Der Moisturizer oder die Feuchtigkeitscreme sollte zu den zuvor angewendeten Produkten in deiner Routine passen und ebenfalls ölfrei sein und Eigenschaften mitbringen, die die Talgproduktion deiner Poren
reduzieren
.

✨ Produktempfehlung:

Bei fettiger
Haut
 empfehlen wir die Oil Free Ultra Moisturizing Lotion von COSRX.

Die Wirkung
Die ölfreie, ultra leichte Lotion Oil Free Ultra Moisturizing
Lotion
 von Cosrx für das Gesicht versorgt deine empfindliche und zu Akne neigende Haut optimal mit Feuchtigkeit, ohne Unreinheiten hervorzurufen. Dabei spendet sie deiner Haut die Wirkstoffe, die nachweislich Poren verkleinern und die Talgproduktion mindert. Sie interlässt ein mattes Finish und ein spürbar weiches Hautgefühl.

Frei von Parfüm,
Parabenen, Alkohol, Silikonen und Mineralöl.

Die Wirkstoffe der Oil Free Ultra Moisturizing Lotion wirken gezielt gegen
fettige Haut:

  • 70 % Birkenwasser spendet Feuchtigkeit und eignet sich perfekt für ölige und zu akneneigende Haut
  • Antibakteriell und wundheilend unterstützend bei der Bekämpfung von Hautunreinheiten
  • Panthenol und Allantoin wirken anti-entzündlich und pflegen die Haut

Die Anwendung:
Du kannst die Feuchtigkeitspflege problemlos jeden Morgen und jeden Abend verwenden.

Die Textur:
Die sehr leichte Feuchtigkeitspflege fühlt sich seidig an, hinterlässt ein frisches Hautgefühl und ein mattes Finish. Sie klebt nicht, riecht nicht und
rollt sich nicht ab. Gleichzeitig zieht sie sehr schnell ein.

Sieh dir hier die Oil
Free Ultra Moisturizing Lotion von COSRX für fettige Haut an 
👇

Foto von Cosrx Oil Free Ultra Moisturizing Lotion
Cosrx Oil Free Ultra Moisturizing Lotion

9. Schritt: Nachtcreme

Midnight Blue Calming Cream von dear, Klairs

Im neunten Schritt empfehlen wir am Abend eine Nachtcreme zu verwenden. Der Fokus einer Nachtcreme liegt auf ihren okklusiven Inhaltsstoffen. Das bedeutet, dass sie sich wie eine Art Film auf die Haut legt, um die zuvor angewendeten Wirkstoffe sowie Feuchtigkeit über Nacht zu speichern. Wenn du fettige oder ölige Haut hast, solltest du darauf achten, dass die Nachtcreme zwar verschließt, aber nicht beschwert oder die Poren verstopft. Auch Nachtcremes, die nicht mit schweren Ölen und Co. angereichert sind, erzielen den gewünschten Effekt.

✨ Produktempfehlung:

Bei fettiger Haut empfehlen wir die dear, Klairs Midnight Blue Calming Cream von dear Klairs.

Die Wirkung
Die ultra sanfte dear, Klairs Midnight Blue Calming Cream speichert Feuchtigkeit die ganze Nacht und beruhigt
gerötete, gepeelte und empfindliche Haut. Selbst sonnengeschädigte oder
verbrannte Haut kann mit der blauen Nachtcreme von dear, Klairs behandelt werden.

Frei von Parfüm, Parabenen, Alkohol, Silikonen und Mineralöl.

Die Wirkstoffe der Midnight Blue Calming Cream wirken gezielt gegen fettige Haut:

  • Centella Asiatica, Kamillen-Extrakt, Macadamia und Shea Butter spenden Feuchtigkeit
    und pflegen die Haut ohne zu fetten
  • Guazazulene wirken abschwellend, antientzündlich und helfen bei Rötungen
  • Cermamide stärken die Hautbarriere

Die Anwendung:
Du kannst die Nachtcreme abends als letzten Schritt in deiner Hautpflegeroutine
anwenden.

Die Textur:
Die dear Klairs Nachtcreme fühlt sich geschmeidig an, hinterlässt ein genährtes und leichtes Hautgefühl. Sie klebt nicht, riecht nicht und rollt sich nicht ab.
Gleichzeitig zieht sie sehr schnell ein.

Sieh dir hier die Midnight Blue Calming Cream von dear, Klairs für fettige Haut an 👇

Bild von dear, Klairs Midnight Blue Calming Cream
dear, Klairs Midnight Blue Calming Cream

10. Schritt: Sonnencreme

All Around Safe Block Aqua Sun Gel SPF 50+ von MISSHA

Bild von MISSHA All Around Safe Block Aqua Sun Gel SPF50+
MISSHA All Around Safe Block Aqua Sun Gel SPF50+ PA++++

Skincare Routine für fettige Haut Headerbild auf blauem Hintergrund

Fast jeder hat von Zeit zu Zeit fettige Haut. Deine Haut produziert von Natur aus Öl, um sie mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu schützen, also ist etwas Öl gut!

Das Problem entsteht, wenn du zu viel Öl auf deiner Haut hast. Überschüssiges Öl kann zu verstopften Poren, Mitessern und anderen Unreinheiten führen. Der Schlüssel zur Vorbeugung von fettiger Haut ist eine Hautpflegeroutine, die überschüssiges Öl entfernt, ohne deine Haut auszutrocknen.

Der Schlüssel zum Umgang mit deiner fettigen Haut oder öligen Haut ist eine konsequente Hautpflegeroutine. Doch welche Hautpflegeroutine eignet sich am besten für deine fettige Haut? 

Wie viele Schritte deine Skincare Routine für fettige Haut beinhalten sollte oder kann, und welche Produkte und Inhaltsstoffe sich am beisten eignen, erfährst du hier!

Was tun gegen fettige Haut?

Sei es durch Gene, Umwelteinflüsse oder durch die falschen Hautpflegeprodukte – auch wer mit fettiger Haut im Gesicht zu kämpfen hat, kann sich mit der richtigen Pflege den Wunsch nach klarer und gesunder Haut erfüllen. 

Wichtig dabei ist, auf Produkte zurückzugreifen, die die Haut weder reizen, noch austrocknen. Und das ist gar nicht so einfach. Hautpflegeprodukte für fettige und ölige Hauttypen enthalten nämlich oft schädliche Parabene, Silikone und austrocknenden Alkohol.

Diese Inhaltsstoffe haben in guter Hautpflege wie in Cremes, Gesichtsreinigungsprodukten und Co. natürlich nichts verloren. Sie mögen zwar kurzzeitig die Talgproduktion reduzieren – langfristig schaden sie jedoch der Haut, trocknen sie aus und lassen unschöne Fältchen entstehen. 

Wie pflege ich fettige Haut am besten?

Du pflegst deine fettige Haut im Gesicht am besten, wenn du die richtigen Hautpflegeprodukte aus unserer Beauty Welt verwendest. In der koreanischen Kosmetik stehen milde, effektive und feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe im Vordergrund. Deswegen eignen sich die Produkte bestens für fettige Haut und ölige T-Zonen im Gesicht. 

Weiter unten kannst du dich durch eine Skincare Routine für fettige Haut scrollen. Wir stellen dir passende Hautpflegeprodukte für jeden Schritt vor und gehen speziell auf die Inhaltsstoffe ein, die die Talgproduktion reduzieren und dir einen ausgeglichenen Glow zurückbringen! 

Nur weil du von Natur aus fettige Haut hast, heißt das nicht, dass du keine wirksamen Maßnahmen für eine gesunde Haut und ein feineres Hautbild ergreifen kannst. Wenn du fettige Haut hast, liegt der Schlüssel darin eine regelmäßige Hautpflegeroutine zu entwickeln. Sie hilft dir dabei, überschüssiges Fett von deiner Haut zu entfernen, ohne sie auszutrocknen.

Es gibt vier große Hauttypen: normale, Mischhaut, fettige und trockene Haut. Normale Haut bedeutet, dass deine Haut weder zu fett noch zu trocken ist. Mischhaut bedeutet, dass deine Haut manchmal überschüssiges Fett produziert und du möglicherweise vergrößerte Poren in deiner T-Zone hast. Trockene Haut schließlich bedeutet, dass deine Haut zu wenig Talg produziert, was zu trockener, schuppiger Haut führen kann.

Fettige Haut bedeutet, dass deine Haut dazu neigt, zu viel Talg zu produzieren und dass du möglicherweise vergrößerte Poren hast und deine Haut zu Hautunreinheiten neigst. Trockene Haut schließlich bedeutet, dass deine Haut zu wenig Talg produziert, was zu trockener, schuppiger Haut führen kann.

Hautpflegeroutine für fettige Haut

Fettige Haut tritt am häufigsten in der T-Zone auf. Die T-Zone besteht aus der Haut auf deiner Stirn, deiner Nase und deinem Kinn. Bei Menschen mit fettiger Haut können die T-Zone und andere Teile des Gesichts den ganzen Tag über übermäßig glänzen oder fettig sein.

Wenn deine fettige Haut zu Ausbrüchen führt, solltest du nach Produkten suchen, die speziell für deinen Hauttyp entwickelt wurden, z. B. ölfreie und nicht komedogene Produkte. In dieser Hautpflegeroutine erfährst du mehr über die Inhaltsstoffe, die fettige Haut ausgleichen und welche Produkte sich am beisten für fettige Haut eignen.

DIY: Hauttyp-Test

Wenn du das Beste aus deiner Hautpflegeroutine herausholen willst, musst du dir sicher sein, dass du wirklich fettige Haut hast. Zeit für einen DIY-Skintype-Test! Keine Sorge, das ist einfacher, als es klingt. Hier sind die Schritte zur Durchführung eines Hauttypentests für fettige Haut:

  1. Reinige zunächst dein Gesicht mit deiner normalen Pflegeroutine, aber verwende keine Produkte, nachdem du deine Haut abgetrocknet hast.
  2. Wenn deine Haut trocken ist, überprüfe deine T-Zone (der Bereich zwischen Kinn, Nase und Stirn) auf überschüssiges Öl.
  3. Verwende ein Pergamentpapier oder ein Taschentuch, um deine Haut abzutupfen. Wenn du bemerkst, dass überschüssiges Öl auf dem Papier zu sehen ist, hast du fettige Haut.

Auch wenn deine Haut zu dem Zeitpunkt noch nicht fettig ist, kannst du feststellen, dass du große Poren hast. In diesem Fall solltest du deine Haut eine Stunde später auf überschüssiges Öl untersuchen. Große Poren können auch ein Hinweis auf einen fettigen Hauttyp sein.

Mehr erfahren?

Wenn du mehr über die Anwendung von koreanischen Hautpflegeprodukten wissen möchtest, könnten dich folgende Seiten interessieren: